Frank Scheuchl  M.Sc. D.O.

Praxis für Osteopathie

 

Frank Scheuchl, M. Sc. D.O.

Heilpraktiker seit 2001, Physiotherapeut seit 1999

 

2001-2006 Berufsbegleitende
fünfjährige Osteopathie-Ausbildung an der OAM

 

2006-heute Selbständige Tätigkeit als Osteopath. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen, u.a. Kurse in Viszeraler Integration, Behandlung endokranialer Spasmen, Manipulation der Hirnnerven, Kinderosteopathie

 

2006/07 Assistenzzeit als Lehrer an der OAM

 

2007 bis 2014 Tätigkeit an der OAM als Fachbereichsleiter Craniale Osteopathie und Dozent für kraniosakrale Osteopathie, Counterstrain, osteopathische Integration, Kinderosteopathie 


2009-2011 Master-Studium in Österreich (WSO und DUK)

 

Oktober 2013 bis August 2018 und März 2019 bis Februar 2020 Studiendekan für das achtsemestrige, grundständige Osteopathie B.Sc.-Studium an der Hochschule Fresenius gGmbH.

Seit September 2018 bzw. seit März 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschuldozent an der Hochschule Fresenius.

 

Ich bin verheiratet, habe vier Kinder und verbringe meine Freizeit gerne an der frischen Luft im eigenen Garten, auf dem Fahrrad mit den Kindern unterwegs, in den Bergen oder auf dem Golfplatz.  

 

Außerdem besitze ich eine langjährige eigene Erfahrung im Spitzensport (vier Jahre Nationalmannschaft Taekwondo, diverse nationale und internationale Titel) und habe immer wieder Spitzensportler betreut.